Bättelching: Ein Stück aus dem Mittelalter im Frühling

In den Frühlingsferien ist es soweit: Wir treffen uns während der ganzen Woche (15. bis 19. April/ MO bis FR von 9 bis 17 Uhr) und studieren das Stück ein. Eventuell wird aus dem Prinzen eine Prinzessin, wenn sich mehr Mädchen als Jungen anmelden. Das Stück wird frei nach der Geschichte "Prinz und Bettelknabe" von Mark Twain interpretiert und wird ab Ende Januar auf die angemeldeten Kinder zugeschnitten, so, dass alle Kinder eine Rolle erhalten, die für sie lern- und spielbar ist. Auch unsere beiden Border Collies werden ins Spiel integriert. Lasst euch überraschen. 

 

Das Stück eignet sich für Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren. Das Mittagessen kochen wir vor Ort selber (Kollekte).

 

Nachmeldungen in Einzelfällen noch möglich.

 

Die Daten der Publikumsaufführungen werden in Absprache mit den Theaterspieler:innen und ihren Eltern festgelegt (SA/SO nach der Probewoche oder eine Woche später, bei schönem Wetter).

Improvisation eines eigenen Stücks im Sommer

Die Sommertheaterwoche vom 6. bis 12. Juli 2024 richtet sich an Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren. Wir vergeben maximal 20 Plätze und definieren gemeinsam, was wir in dieser Workshop-Woche erarbeiten wollen (Stück/Szenen selber schreiben und inszenieren, Kulissen malen, Kostüme erstellen).

Anmeldung bis Ende Mai 2024 notwendig.

 

Das Mittagessen kochen wir vor Ort selber (Kollekte).

 

Ein Märchen im Herbst: Die Bremer Stadtmusikanten

Wir studieren zusammen mit unseren Tieren das Stück "Die Bremer Stadtmusikanten" ein. Termine folgen.

Ein Adventsspiel im Winter